DO Alella

ALELLA

Alella liegt zwischen Tradition und urbaner Moderne, dort wo die Meeresbrise sanft die Reben wiegt. Der Boden, in dem sie tief verwurzelt sind, bietet eine gute Drainage und nimmt die Sonnenstrahlung optimal auf.
Hier treffen ein vollkommen mediterranes Klima an der Küstenseite und ein eher kontinentales Mikroklima aus dem Landesinneren aufeinander. Das Küstengebirge bremst die Winde und lässt die Meeresfeuchtigkeit kondensieren.
Seit jeher bedient dieses kleine Anbaugebiet den Weinmarkt in Barcelona. Bereits seit Jahrhunderten ist sein Wein treuer Begleiter am Esstisch der wohlhabenden Großstädter.
Charakteristisch für Alella sind trockene oder süße Weißweine, hergestellt aus einem Zusammenspiel verschiedener Rebsorten. Sie sind leicht, aromaintensiv und kristallklar. Besonders bezeichnend ist die Sorte Pansa Blanca, oft als Cuvée mit einer Nuance von Chardonnay oder Sauvignon Blanc.
Die Roséweine, hergestellt aus Garnatxa, Pansa Rosada und Merlot, sind frisch, aromatisch und leicht.
Die Rotweine, aus den Sorten Cabernet Sauvignon, Ull de Llebre (Tempranillo) und Merlot, haben einen fruchtigen und milden Geschmack.