Celler Coma D´en Bonet

Celler Coma D´en Bonet

Deshalb verkörpern unsere Weine auch unsere Arbeitsweise und Tradition

Schon der Großvater von Pepe Fuster begann vor über 60 Jahren mit dem Weinanbau und der Weinherstellung in Gandesa – zu einer Zeit, als die Terra Alta noch im Dornröschenschlaf lag und die Trauben an die D.O. Penedès verkaufte. Dort waren sie aufgrund ihrer soliden Korpulenz besonders beliebt. Pepe Fuster ließ sich von der Faszination des Weines anstecken und erkannte frühzeitig, welches Potential in den Trauben steckte. Nach seinem  Studium der Weinbaulehre an der Universität von Tarragona trat er in die Fußstapfen der Weinbautradition der Familie Fuster Amades und begann, eigene Qualitätsweine abzufüllen

Herkunftsregion (DO): Terra Alta

Anbaufläche: 28,40 Hektar
Rebsorten: weiße Garnatxa, Viognier, Roussanne, Macabeo, rote Garnatxa, Carinyena,
 Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon
Jahresproduktion: ca. 65.000 Flaschen

Lage:
Höhe: 350 – 400 m
Boden: ton- und kalkhaltig

Temperatur:
Temperaturunterschiede im Sommer: 
Tag 30 °C und Nacht 15 °C