Info

Die Weinhänge befinden sich in einzigartiger Lage in einer Höhe zwischen 800 und 900 Metern. Die klimatischen Bedingungen sind nahezu ideal. Die Landschaft ist herrlich. Das Weingut liegt in der Ortschaft Vilanova de Prades und ist auf drei Seiten von den Bergketten  der Serra de Prades, der Serra la Llena und der Serra de Montsant eingerahmt.

Die Familie vertraute nicht nur aufgrund der langen Weinbautradition ihrer Vorfahren auf dieses Territorium. Der Ort bietet spezielle Voraussetzungen für den Wein  wie z. B.  das kühle Klima und der mineral- und säurehaltige Boden mit niedrigem PH-Wert. Aufgrund der limitierten Erträge erzeugt die Kellerei exzellente Qualitäten.

In erster Linie werden die Rebsorten Chardonnay, Garnatxa, Ull de Llebre (Tempranillo, Syrah und Pinot Noir angebaut, die überwiegend 2003-2006 angepflanzt wurden.

Obwohl die Weine kein Ökosiegel tragen, betreibt Vega Aixalá zu 100% biologische und biodynamische Landwirtschaft. Der exquisite Biowein ist das Resultat sorgfältiger und aufwendiger Arbeit. Der gesamte Produktionsprozess wird nach den Phasen des Mondes ausgerichtet.

Die Weingut öffnet gern seine Pforten, um den Besuchern die einzigartige Natur zu zeigen und die Arbeits- und Denkweise des Weingutes anschaulich zu vermitteln.

Selbstverständlich können alle Weine verkostet werden.