Celler Alimara

Celler Alimara ist eine kleine, im Jahr 2016 gegründete Kellerei der britischen Winzer Andy und Ali McLeod.
Das Paar hat sich bereits in jungen Jahren für Weinbau interessiert und Kurse in Önologie besucht. Eines Tages begaben Sie sich auf die Suche nach der Möglichkeit, Rotwein im Süden Europas anzubauen, da sich dies in Großbritannien als schwierig darstellte.
Der Durchbruch kam, als der älteste Sohn Rob den Charme und das Potenzial für Weinbau in der Region Terra Alta erkannte. Die McLeods investierten sofort in einige Weingüter der Region. Zwei Jahre später und mit einer besseren Kenntnis der lokalen Weinbaubranche entschieden sie sich, die Kellerei zu gründen, die heute unter dem Namen Celler Alimara bekannt ist.
Die Weinreben befinden sich auf ca. 400 Meter über dem Meeresspiegel, weisen wenig organische Substanz auf und sind an das Klima angepasst. Dieses ist von niedrigen Winter- und hohen Sommertemperaturen sowie einem geringen Niederschlag geprägt.
Die Philosophie der Kellerei richtet sich nach dem, was die Franzosen „Lute Raisonée“ nennen. Wörtlich übersetzt bedeutet das „durchdachter Kampf“, gemeint ist in diesem Fall jedoch eher der „nachhaltige Anbau“.
Es handelt sich um einen Kompromiss zwischen der freien Nutzung chemischer Produkte und von Pestiziden einerseits und biologischer/biodynamischer Methoden andererseits. So wird Flexibilität durch den Einsatz chemischer Produkte und Pflanzenschutzmittel gewährleistet, die jedoch weniger häufig und aggressiv angewendet werden als bei der „herkömmlichen“ Produktion. Die Familie von Celler Alimara ist überzeugt, dass diese Methode in vielen Aspekten stark dem Bio-Anbau gleicht, mit der Ausnahme punktueller – und minimaler – Nutzung nicht „ökologischer“ Chemieprodukte.
Abgesehen vom Pflügen wird die gesamte Arbeit am Weinberg – vom Winterschnitt bis zur Ernte – per Hand verrichtet.

Herkunftsregion (DO): Terra Alta

Anbaufläche:100 Hektar

Rebsorten: Weißwein: Macabeu, Weiße Garnatxa
Rotwein: Garnatxa Garnacha Peluda, Carignan
Rosé: Syrah, Tempranillo

Jahresproduktion:50.000 Flaschen

Webseite: http://celleralimara.com/

Züruck zu den Winzern 2019 in München