Celler Cal Bessó-Encastell

Celler Cal Bessó wurde 2015 von den Familien Carme Figuerola und Raimon Castellvi gegründet. Die Familien besitzen ein weiteres Weingut im Priorat.

Mit dem befreundeten Geschäftspartner und Winzer Jaume Vallès werden mittlerweile 7 Hektar bewirtschaftet und jährlich 30.000 Flaschen erzeugt. Die jungen Rebstöcke sind dabei zwischen 15-25 Jahre alt, ältere sogar 60-70 Jahre. Beim Anbau werden den unterschiedlichen kalkhaltigen Böden und ihrer Beschaffenheit Rechnung getragen. Hierdurch wird ein qualitativ hochwertiges und natürliches Produkt kreiert. Weitere Kriterien sind eine nachhaltige, sorgfältige und qualitätsorientierte Arbeitsweise.

Aufgrund der geringen durchschnittlichen Hektarmengen – und ohne dabei Abstriche bei der Qualität zu machen – kann die die Authentizität der Montsant-Region und hiesiger Weinberge auf jede Flasche übertragen werden.

Herkunftsregion (DO): Montsant

Anbaufläche: 7 Hektar

Rebsorten: Weiß: Garnatxa, Macabeu.Rot: Garnatxa, Garnatxa Peluda, Merlot, Cabernet Sauvignon, Carinyena, Ull de Llebre (Tempranillo)

Boden: Kalk

Jahresproduktion: 30.000 Flaschen

Slogan: Montsant pur in jeder einzelnen Flasche

Webseite: www.calbesso.com/

Züruck zu den Winzern 2019 in München