U Mes U Fan Tres

Die eigentlichen Protagonisten des Weingutes 1 + 1 = 3 (U Més U Fan Tres) sind die Cavas. Es sind bodenständige und gleichzeitig elegante Cavas – Frucht der langjährigen Erfahrung ihrer Gründer.

Sowohl Weine als auch Cavas haben der Expertise mehrerer Generationen eine einzigartige Persönlichkeit und Modernität zu verdanken.

Gegründet wurde 1 + 1 = 3 im Jahr 2000 von Josep Anton Bonell und dem Önologen Josep Piñol. Das Landgut befindet sich in Font-Rubí, inmitten einer Landschaft aus unendlichen Rebflächen, kargen Olivenhainen und goldgelben Getreidefeldern. An diesem besonderen Ort bauen die beiden Winzer verschiedene Rebsorten nach der Tradition ihrer Vorfahren an und produzieren Weine sowohl in Bio- als auch in konventioneller Qualität. Dabei ist das höchste Gebot das stetige Streben nach dem perfekten Gleichgewicht – zwischen uralter Tradition und neuesten Technologien. Daraus hervorgegangen sind einzigartige Produkte, wie z. B. ein Cava ohne Schwefelzusatz.

Der Name 1 + 1 = 3 ist Programm: das Weingut auf mehr als 2 zu bringen, auf Exzellenz zu setzen und den Kunden zu einem Teil des Projekts zu machen.

Herkunftsregion (DO): Cava, Penedès

Anbaufläche: 100 Hektar

Rebsorten: Macabeu, Xarel·lo, Parellada, Garnatxa, Carinyena,  Cabernet Sauvignon, Ull de Llebre (Tempranillo), Syrah

Jahresproduktion: 340.000 Flaschen Cava, 380.000 Flaschen Wein

Boden: kalkhaltig und lehmig

Alle Weine und Cavas ökologisch zertifiziert

Slogan: Cavas und Weine mit Klasse für jeden Anlass

Webseite: www.umesufantres.com

Züruck zu den Winzern 2019 in München