Cellers Carol Vallès

Nach langer Tradition in der familiären Herstellung von Cava gründete Joan Carol, von Leidenschaft und Neugier getrieben, im Jahr 1996 die Kellerei Cellers Carol Vallès. Er beschloss, sich im Gutshaus Can Parellada, das vor mehr als 100 Jahren in den Besitz seiner Großeltern überging, zu etablieren und begann, den Cava zu vermarkten, der schon jahrelang mit großer Hingabe produziert wird.
Mit der unschätzbaren Unterstützung seiner Ehefrau Teresa Vallès begann Joan Carol mit der Vermarktung der ersten Cava-Sorten: „Parellada i Faura“, benannt nach Joans Mutter, und später „Guillem Carol“, benannt nach dem eigenen Sohn. Herkunft und Zukunft. Tradition und Innovation. Die Kellerei setzt stark auf traditionelle Methoden, einzigartige Verschnitte und lange Reifung. Dadurch haben sich die Cavas des Hauses einen Namen gemacht und sind mit verschiedenen Preisen und Würdigungen ausgezeichnet worden.
Zurzeit wird das Unternehmen in zweiter Generation geführt, und zwar mit vergleichbarer Innovationsfreude, Leidenschaft und den gleichen Werten, die dem Projekt zugrunde liegen: ein starkes Engagement für die Umwelt, Cava mit langer Reifezeit und ein stark ausgeprägtes Bekenntnis zur Nachhaltigkeit.
Das Weingut Can Parellada, im Ort Subirats, erstreckt sich über überschaubare 13 Hektar Land, auf denen die Familie autochthone Rebsorten der Region bewirtschaftet. Die Reben befinden sich auf ca. 250 Meter Höhe und die Böden bestehen aus kalkhaltiger Tonerde. Xarel·lo und Macabeu sind die meist angebauten Sorten, mit Reben, die bis zu 45 Jahre alt sind. Aber auch Chardonnay und Parellada sind hier vertreten. Inzwischen wird der gesamte Weinbau ökologisch und nachhaltig betrieben. Somit wird dem nachhaltigen Umgang mit der Umwelt als Grundwert der Kellerei Rechnung getragen.

Carol Vallès steht für einen Cava, der mit Geduld und im respektvollen Umgang mit der Natur hergestellt wird. Dadurch entstehen Produkte höchster Qualität. Somit bilden Reserva-Qualität, limitierte Auflagen und das Bestreben nach Einzigartigkeit den Grundsatz der Kellerei.

Herkunftsregion (DO): Cava

Anbaufläche:13 Hektar

Rebsorten:Xarel·lo, Macabeu, Chardonnay, Parellada, Pinot Noir

Ein Teil der Weine sind ökozertifiziert

Webseite: https://cellerscarol.com/

Züruck zu den Winzern 2019 in München